Setteler Himmelfahrts-Fahrradtour 2020 fällt aus

Erstmals in der 94-jährigen Vereinsgeschichte des MGV „Heimatklang“ Settel muss die traditionelle Himmelfahrts-Fahrradtour am 21. Mai 2020 aufgrund der Corona-Pandemie, trotz der aktuellen Lockerungen, ausfallen. „Sehr schade, aber da wir stets mit 35 – 40 Radlern starten, jedoch nur fünf Personen zusammen fahren dürfen, ist die Durchführung einfach nicht möglich“, sagt MGV-Vorsitzender Ralf Krumme stellvertretend für den Festausschuss vom 1. Bass.

 

„Es herrscht derzeit totale Sendepause im Vereinsleben“, denn auch die Chorproben dürfen aufgrund des NRW-Landeserlasses und der Empfehlung des Sängerbundes NRW bis auf weiteres nicht stattfinden, teilt der Chorvorstand mit.