Bierfassrollen 2017

Das 46. Setteler Bierfass rollte durch Stadtfeldmark

Auf dem Hof von Bärbel und Herbert am Setteler Damm wurde das diesjährige Bierfass von Sohn und Spender Gerrit Haar angerollt. Vom Drochelknapp ging es durch Stadtfeldmarker Gefilde zu Elsbeth und Rudi Wellensiek an den Wiesenrand. Nach guter Stärkung führte die Rollstrecke über Niggeböwers Weg in den Hanfgarten zu „Siggi’s Eck“, wo Renate und Ulrich Peters mit Siegfried „Siggi“ Schürmann schon warteten. Der Festausschuss vom 2. Tenor hatte lustige Spielchen vorbereitet und so manches Lied schallte durch die hohen Maisfelder. Die letzte Etappe war gleichzeitig die Schwerste. Über eine grasgrüne „Annewehen“ ging es zu Tagesziel auf dem Hof Twente-Eversmeyer zum Gastgeberduo Udo Niemeyer/Gerrit Haar. Die beiden sorgten mit ihrem Team für rustikale Bewirtung mit Bratkartoffeln, Spiegelei, Zwiebelpfanne und Grillwurst. Nach einem Ständchen zur Belohnung und der Überreichung des Setteler Bierfassordens 2017 wurde bis in die Nacht gefeiert und geklönt.

Start bei Gerrit Haar am Drochel.