Weihnachtsfeier 2016

 

Weihnachtsfeier 2016
im „Historischen Gasthaus Franz“ Brochterbeck

 

 

Am 3. Advent mussten Nikolaus und Knecht Ruprecht mit ihrem Schlitten etwas weiter fahren um die MGV-Kinder zu bescheren. Die Weihnachtsfeier der „Heimatklang-Sänger“ fand diesmal nicht im Lengericher Centralhof statt, sondern auf dem schönen Bühnensaal im „Historischen Gasthaus Franz“ in Brochterbeck, wo Vorsitzender Ralf Krumme knapp 100 Gäste begrüßte. Nachdem der MGV mit Weihnachtsliedern auf das Fest eingestimmt hatte sorgten Chorleiter Andreas Oeljeklaus und Bärbel Haar mit den Kindern für ein tolles Programm. Ralf Krumme kündigt immer wieder neue Nachwuchssolisten mit vielerlei Musikinstrumenten an, von Blockflötenspiel, Cello, Posaune, Klarinette, Klavier über Schlagzeug bis hin zum Sologesang war alles dabei. Auch der Auftritt der Setteler Kinderband ist inzwischen zum festen Bestandteil der Feier geworden. Höhepunkt war schließlich der feierliche Einzug von Nikolaus und Knecht Ruprecht mit Goldenem Buch, Glöckchen und Nikolaussack. Für das Gastwirtspaar Birgit und Rene Grisa hatten sie einen weihnachtlichen Dankeschönstrauß mitgebracht. Lob und große Anerkennung gab es für die gelungenen Veranstaltungen zum 90jährigen MGV-Bestehen, wie Theaterstück, Kleiner Chor Projekt und Chorkonzert. Ein Erinnerungsbild vom Konzert „GO WEST“ für das Vereinslokal überbrachte er dafür vom Christkind. Mit großem Respekt traten dann die Kinder dem Mann mit roten Mantel und weißem Bart entgegen. Brav trugen sie ihre Gedichte und Liedchen vor. Natürlich hatten er und Knecht Ruprecht für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht, bevor sie mit lieben Grüßen vom Christkind und „Frohe Weihnachten“ weiterzogen. Der MGV „Heimatklang“ Settel wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien fröhliche Weihnachtstage und ein friedvolles Jahr 2017.