Neues Chorprojekt 2024 des Kleinen Chores

16. Februar 2024

Gruppenbild des Kleinen Chores zum Konzert 2023 mit Chorleiter Andreas Oeljeklaus (3.von rechts) und Pianist Marc Rogge (rechts)

Nächste Probentermine sonntags von 10-11.45 Uhr im Gasthaus Beumer-Stöppel, Ladberger Str.92, 49525 Lengerich

Geprobt wird etwa alle 14 Tage.

Die nächsten Probentermine sind:

10. März

17. März

24. März

07. April

14. April

28. April

 

Englischsprachige Pop-Songs stehen im Mittelpunkt für das neue Projekt des Kleinen Chores im MGV Settel. Chorleiter Andreas Oeljeklaus konnte beim Probenstart am 11. Februar 2024 gleich sechs neue Sängerinnen und Sänger, sowie rund zwanzig Stammkräfte willkommen heißen. „Ich freue mich euch so zahlreich begrüßen zu können, denn jetzt ist der beste Zeitpunkt, um in unserem Chor einzusteigen. Wir fangen mit einem komplett neuen Repertoire für unser nächstes Chorprojekt an“. Bekannte Pop-Songs wie „Fields of Gold“ von Sting, „Perfect“ von Ed Sheeran und Klassiker wie „Top oft he World“ von den Carpenters stehen auf dem Probenplan. Der genaue Titel des neuen Chorprojektes wird gemeinsam festgelegt, das Leitthema bei der Liedauswahl liegt jedoch auf „Gute Laune“ und ein gewisses „Hochgefühl im Zusammenleben“, und ist quasi eine Fortsetzung des letzten Konzertmottos „Wunderbar ist die Welt“. Zum Projektende wird dem Publikum dann ein modernes Chorkonzert zu Gehör gebracht.

Jede und jeder ist herzlich willkommen, es wird keine Chor- oder Gesangserfahrung vorausgesetzt. „Bei uns gibt es keine feste Mitgliedschaft, man kann sich für jedes Projekt neu entscheiden“, betont Andreas Oeljeklaus. „…und der Planungszeitraum ist immer überschaubar“.